Herzlich willkommen,

auf unserer Homepage und vielen Dank für Ihr Interesse! Im Anschluss finden Sie das wichtigste in Kürze:

Aus gegebenem Anlass und um nachbarschaftliche Streitigkeiten zu vermeiden bitte ich ALLE Patienten, die gut mobil sind, auf andere Parkplätze in der nahen Umgebung auszuweichen! Vielen lieben Dank.

 

———————————————————————————————————————————

Aktuelles zu den laufenden COVID-Impfungen: 

Aufgrund der dramatisch ansteigenden COVID-Zahlen organisieren wir eine weitere niederschwellige Impfmöglichkeit!

COVID-Impfung ohne Voranmeldung (1.Stich, 2. Stich, 3.Stich) am 01.12.2021 im VZK Kössen, 15.30h bis 20.00h (bzw. so lange der Impfvorrat reicht)!! Auch Kinder ab 5 Jahren sind willkommen, derzeit wird der Impfstoff Biontech Pfizer in einer 1/3 Dosis noch OFF Label verabreicht.

Der Zeitraum von 15.30h bis 16.30h ist für Personen über 75 Jahren bzw. Gehbehinderte Personen reserviert!

Bringen Sie wenn möglich den bereits ausgefüllten Aufklärungsbogen mit, um die Abwicklung vor Ort zu beschleunigen. Den Aufklärungsbogen finden Sie auf der Homepage der Gemeinde Kössen: https://www.koessen.tirol.gv.at/

Unterlagen für Eltern von Kindern zwischen 5 und 12 Jahren: folgen bis Ende der Woche!!!

 

Kopie aus dem 20. Impfletter des Landes Tirol:

„Wir dürfen Sie über EINIGE WICHTIGE aktuelle Entwicklungen zu den Covid-Impfungen in Tirol informieren:

  • HINWEIS- Drittimpfungen sind bereits nach 4 Monaten möglich:
    Aufgrund dessen, dass der Impfschutz bereits nach vier bis sechs Monaten merklich nachlässt und der vorherrschenden, ansteckenderen Delta-Variante, wurde in Tirol die Drittimpfung bereits vier Monate nach der Zweitimpfung auf Wunsch der zu impfenden Person ermöglicht, diese soll auf Wunsch der Patientinnen auch erfolgen. Eine Drittimpfung kann bei Personen über 18 Jahren erfolgen. Ein Abstand von mindestens 120 vollen Tagen muss eingehalten werden, da ansonsten kein Zertifikat 3/3 im Grünen Pass gebildet wird. Besonders wichtig ist die frühestmögliche Drittimpfung für Menschen über 65 Jahre, für Personen, die mit AstraZeneca geimpft sind, für Risikopersonen und Personen, die beruflich Kontakt mit vulnerablen Personengruppen haben oder pädagogisches Personal. Personen, die einer Risikogruppe angehören und zwischen 12 und 17 Jahre alt sind, können nach Rücksprache mit dem behandelnden Arzt/der behandelnden Ärztin ebenfalls eine 3. Impfung erhalten.

Drittimpfungen werden laut NIG Empfehlungen mit einem mRNA-Impfstoff durchgeführt – bitte beachten Sie dazu untenstehende Informationen. 

Machen Sie die 3. Impfung keinesfalls von der Höhe des Antikörperspiegels abhängig, da keine Schwellwerte für einen individuellen Immunschutz bekannt sind. Empfehlen Sie keinen impfbaren Personen auf einen anderen Totimpfstoff zu warten, da derzeit ein sehr hohe Erkrankungswahrscheinlichkeit  gegeben ist. Es sind keine Impfabstände zu anderen Impfungen abseits der Covid-Impfung erforderlich.“

———————————————————————————————————————————-     

Tirol testet — Tirol testet — Tirol testet — Tirol testet

Wir unterstützen die Aktion „Tirol testet“. Wir versuchen jedoch die Anzahl der Tests in der Ordination auf das akut Notwendige zu reduzieren.

WICHTIG: NUR Patienten OHNE Symptome!!! Wir bitten Sie, sich auch für einen Antigen-Test einen Termin zu vereinbaren.

——————————————————————————————————————–

 „Corona“ hat  uns gelehrt, wie wichtig es ist, größere Ansammlungen von Menschen zu vermeiden. Auch weiterhin wollen wir daher versuchen, die Anzahl der Patienten in der Ordination möglichst gering zu halten! Das schaffen wir nur gemeinsam und wir bitten auch weiterhin um Ihre Mitarbeit!

——————————————————————————————————————–

Unsere aktuellen Öffnungszeiten:  MO – FR: 08.00  – 12.00 Uhr sowie      MO und DO: 17.00 – 19.00 Uhr  (Achtung: Am Freitag nach dem Wochenenddienst bleibt die Ordination geschlossen!)

Öffnungszeiten im Bereitschaftsdienst:   10.00 – 12.00 Uhr und 17.00 – 18.00 Uhr                 

——————————————————————————————————————–

ACHTUNG:  Seit März 2020 haben wir eine TERMINORDINATION!

Wir bitten um telefonische Terminvereinbarung:  MO – FR von 07.45 – 10.00 Uhr unter 05375-6421. Für akut Erkrankte sind wir zur Terminvereinbarung weiters MO und DO  von 16.30 bis 17.30 Uhr erreichbar.

Für medizinische Notfälle sind wir natürlich während der gesamten Öffnungszeit telefonisch erreichbar, diese können aber natürlich auch ohne Termin direkt in die Ordination kommen.       

——————————————————————————————————————–

Über eine Vorbestellung von DAUERMEDIKAMENTEN würden wir uns sehr freuen! Dies ist folgendermaßen möglich:

  • Homepage: [zur Rezeptbestellung]
  • Handschriftlich: Bestellzettel in Ordination/ Apotheke aufliegend, Einwurf in unserem Briefkasten
  • Abrisse der Medikamentenpackungen in ein Kuvert, bitte unbedingt mit Name und Geburtsdatum beschriften und in den Briefkasten einwerfen.

Die Rezepte werden dann unsererseits  Dienstags und Donnerstags in die Apotheke Klobenstein Kössen gebracht, die Medikamente sind dort am FOLGETAG abholbereit!

——————————————————————————————————————–

Erklärung Kürzel im Kalender auf dieser Homepage:                                           

FA …. Bereitschaftsdienst Dr. Fahringer

GA …. Bereitschaftsdienst Dr. Ganster

FO …. Bereitschaftsdienst Dr. Forst

——————————————————————————————————————–

Wir werden versuchen, Ihre Wartezeit in der Ordination möglichst kurz zu halten! Bitte haben Sie Geduld mit uns, sollte dies einmal nicht möglich sein; wir geben unser Bestes!!                                                              In einer allgemeinmedizinischen Praxis kann es jederzeit aufgrund eines Notfalls/ einer Notfallvisite zu Verzögerungen kommen.

Wir wünschen Ihnen viel Gesundheit und danken für Ihr Vertrauen!!!

praxisteam